Zum Inhalt springen

Kaufen Sie Gleitsichtgläser online

Progressive Kontaktlinsen: klare Sicht und Tragekomfort


Progressive Kontaktlinsen sind die Lösung für müde Augen, die mit zunehmendem Alter unvermeidlich sind. Sie müssen nicht mehr mehrere verschiedene Korrekturbrillen tragen oder sich an Gleitsichtgläser gewöhnen, die Ihre Bewegungsfreiheit einschränken. Die Gleitsichtgläser, die wir zu unglaublichen Preisen und von höchster Qualität anbieten, sind genau das, was Sie für eine perfekte Sicht und ein äußerst angenehmes Tragegefühl benötigen.


Gleitsichtgläser: die Alternative zu Gleitsichtgläsern


Gleitsichtgläser, auch genannt Multifokallinsensind die perfekte Alternative zu Gleitsichtgläsern. Ab dem 40. Lebensjahr wird die Sehpräzision auf kurze Distanz erheblich reduziert und Sehprobleme wie Myopie oder Myopie werden häufig mit Überanstrengung der Augen in Verbindung gebracht. Dank der Gleitsichtgläser ist eine klare Sicht in verschiedenen Entfernungen möglich.


Was ist Augenbelastung und wie kann man sie korrigieren?


Augenbelastung ist ein natürlicher Prozess, und fast jeder hat ihn im Laufe der Jahre irgendwann. Normalerweise ab dem 40. LebensjahrDie Elastizität der Linse beginnt abzunehmen und die Augen können sich nicht mehr gut an unterschiedliche Entfernungen anpassen. Dies äußert sich, wenn es beim Lesen oder Schreiben nicht klar erkennbar ist. Dieser Mangel kann mit einer Lesebrille behoben werden. Der Nachteil ist, dass diese Brille immer getragen werden muss, wenn Sie aus kurzer Entfernung etwas klar sehen möchten.


Wenn Sie auch an Kurzsichtigkeit leiden, werden Sie von nah und fern ungenau sehen. Die Brille zur Korrektur von Myopie reicht nicht aus: Sie benötigen eine progressive Brille oder Kontaktlinsen.


Für wen sind Gleitsichtgläser und wie funktionieren sie?


Wenn Sie kurzsichtig sind und auch müde Augen haben, sind Gleitsichtgläser am besten für Sie. Progressive Kontaktlinsen haben gegenüber Brillen einen großen Vorteil: Sie ermöglichen es Ihnen Konzentrieren Sie sich auf Objekte in beliebiger Entfernung. Darüber hinaus verändert die Brille nicht nur das Erscheinungsbild des Gesichts, sondern hält auch einen gewissen Abstand zu den Augen ein, sodass das Bild, das Sie sehen, immer etwas größer oder kleiner als die Realität ist. Die Gleitsichtgläser werden direkt ins Auge gelegt und begleiten Sie bei all Ihren Bewegungen, so klein sie auch sind. Sie sind ideal für aktive Menschen, weil sie ihre nicht einschränken Bewegungsfreiheit.


Das Prinzip der Gleitsichtgläser ist einfach: Der obere Teil ist für Fernsicht ausgelegt, der untere Teil für Nahsicht, aber wie funktioniert es in einer Kontaktlinse? Ganz einfach: Glas ist für beide Sehprobleme geeignet. Einige Hersteller platzieren Nahsicht in der Mitte des Objektivs und Fernsicht außerhalb und wickeln es ein. Andere im Gegenteil. Eine dritte Variante ist der Wechsel von kreisförmiges Sichtfeld. In allen Fällen erhält das Gehirn ein Bild, das sowohl klar als auch unscharf ist. Je nach Situation wird das unscharfe Bild ignoriert und das scharfe Bild erhalten.


Professionelle Beratung und vorherige Anpassung sind wesentliche Voraussetzungen.


DieAugenarzt oder der Optiker kann Ihnen je nach Augenform und anderen Merkmalen mitteilen, welche Gleitsichtgläser für Sie am besten geeignet sind. Durch Einstellen der Gleitsichtgläser können Sie diejenigen auswählen, die am besten zu Ihren Augen passen.


Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Kontaktlinsen für tragen erstes Mal oder wenn Sie Gleitsichtgläser wegen Überanstrengung der Augen ausprobieren möchten. Wenn Sie ungeeignete Kontaktlinsen tragen, haben Sie möglicherweise trockene Augen oder übermäßiges Weinen. Selbst wenn Sie schon lange Kontaktlinsen tragen, wird empfohlen, einmal im Jahr Ihren Optiker oder Augenarzt zu konsultieren, um sicherzustellen, dass sich Ihr Sehvermögen oder die Augen selbst nicht verändert haben.


Bei Gleitsichtgläsern ist die Anpassungszeit länger als bei normalen Kontaktlinsen, da das Gehirn Zeit benötigt, um sich auf das entsprechende Bild zu konzentrieren.


Was sind die Unterschiede zwischen Gleitsichtgläsern?


Progressive Kontaktlinsen für Presbyopie zeichnen sich vor allem durch ihre maximale Verwendungsdauer aus. Wir bieten folgende Alternativen an:



  • Tageslinsen, die täglich gewechselt werden können

  • Wöchentliche Kontaktlinsen mit einer Lebensdauer von 14 Tagen

  • Monatslinsen für 30 Tage

  • Tag und Nacht Kontaktlinsen, Tag und Nacht zu tragen

de_DEDeutsch